Aufwendiger, flacher Aurelio Stern

Aufwendiger, flacher Aurelio Stern Aufwendiger, flacher Aurelio Stern

Hier finden Sie eine Anleitung wie aus 12 großen und 12 kleinen Zacken ein flacher Aurelio Stern zusammen gesteckt wird. Die kleineren Zacken werden hier aufgeklebt, dadurch entsteht eine sehr schöne Optik.
Die Farben sind natürlich nach dem eigenen Geschmack frei wählbar.




Papier für Aurelio-Sterne

Aurelio-Sterne werden aus einem speziellen Papier gebastelt. Wir haben beste Erfahrungen mit dem Papier von Amazon. Achtet auch auf die Bewertungen, dann kann auch nichts schief gehen.




Bastelanleitung

1. 12 Zacken

1. 12 Zacken

Als erstes sollten jeweils 12 große (weiße) und je 6 kleine (silbern und lilafarbene) Zacken anhand der Grundanleitung für die Zacken gefaltet werden.
Maße fürs Papier: Groß - 20x20cm & klein 15x15cm!

Grundanleitung Zacken ist ebenfalls unter dem Reiter Aurelio Sterne zu finden!

Wir beginnen erst mit einer Hälfte und fertigen danach die zweite Hälfte. Deshalb reichen hier auch erst einmal 6 große (weiße) und je 3 kleine (silbern & lilafarbene) Zacken.


2. Zacken Kenntnis

2. Zacken Kenntnis

An der Rückseite einer Zacke kann man, wie hier schön zu sehen ist, ein Dreieck vorklappen. Dieses Dreieck wird auf der Rückseite mit einem Klebstift bestrichen und in die "Tasche" der nächsten Zacke gesteckt.



3. Zacken vereinen

3. Zacken vereinen

So sieht das dann aus wenn man zwei Zacken verbindet.


4. Sauber zusammen bringen

4. Sauber zusammen bringen

Wenn dieser Vorgang ordentlich gemacht wurde, ist oben nur noch eine "gemeinsame" Spitze zu erkennen und das ganze schließt sauber ab.


5. 6 Zacken vereinen

5. 6 Zacken vereinen

Wie soeben beschrieben, werden nun alle 6 Zacken miteinander verbunden und es entsteht ein Stern, welcher die erste Hälfte bildet.


6. Kleine Zacken

6. Kleine Zacken

Für die erste Hälfte werden je 3 lila und 3 silberfarbene Zacken mit den Maßen 15x15cm benötigt. Diese ebenfalls wie in der Grundanleitung beschrieben falten.


7. Kleine Zacken aufbringen

7. Kleine Zacken aufbringen

Alle kleinen Zacken werden auf der Rückseite mit Klebstoff bestrichen.


8. Große & kleine Zacken

8. Große & kleine Zacken

Diese werden nun auf die Großen Zacken geklebt, immer im Wechsel: Lila, silbern, lila, silbern ...


9. Verfestigen

9. Verfestigen

Um das Ganze zu stabiliesieren kann hier mit einer Wäscheklammer nachgeholfen werden.


10. Erste Hälfte

10. Erste Hälfte

Wenn alles verklebt ist, müsste die erste Hälfte wie abgebildet aussehen.


11. 2. Hälfte

11. 2. Hälfte

Nun können alle Schritte wiederholt werden, damit zwei Hälften entstehen.


12. Hälften verkleben

12. Hälften verkleben

Die beiden Hälften werden nun versetzt verklebt, sodass der Stern dreidimentional wird und von jeder Seite 12 Zacken aufweist.
Viel Erfolg.



Kommentare
Stern einsenden und 10,- EUR Amazon.de-Gutschein erhalten


Unser Youtube-Kanal

Unsere Facebook-Seite

Stern einsenden und 10,- EUR Amazon.de-Gutschein erhalten
Unsere Buchempfehlungen